Seminar: “Arbeitszeit - flexibel und planbar?” – Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
Gespeichert von FuB Chefredakteur am 9. Dezember 2020

Seminar: “Arbeitszeit - flexibel und planbar?” – Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Wann:
25. Februar 2021
Wo:
Max-Habermann-Straße 2, 53123 Bonn
Von:
DGB-Bildungswerk NRW
 

Im Themenfeld der Arbeitszeitgestaltung sehen sich betriebliche Interessenvertretungen einer Vielfalt von Anforderungen ausgesetzt: Die Flexibilisierung von Arbeitszeiten schreitet weiter voran und (selbstgesteuerte) Arbeitszeit in Form von Gleitzeitmodellen, projektorientierter Arbeit oder Crowdworking findet häufig ungeregelt statt. Die seit dem Frühjahr 2020 Pandemie-bedingten Umstände verstärken in vielen Betrieben den Ruf nach Betriebsvereinbarungen zu mobiler Arbeit und Homeoffice. Der Betriebsrat hat bei der Gestaltung der betrieblichen Arbeitszeit nach § 87 Absatz 1 Nr. 2 und 3 BetrVG Mitbestimmungsrechte. Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen sind darüber hinaus für betriebliche Interessenvertretungen wichtig, welche Bereiche werden durch Tarifverträge abgedeckt? In diesem Tagesseminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick zum Arbeitszeitrecht und zu den Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats in Fragen der Arbeitszeit. Darüber hinaus werden Ansatzpunkte für Betriebsvereinbarungen, z. B. zu mobiler Arbeit, diskutiert.

Kosten: 240,- €

Weitere Informationen finden Sie hier.

Relevante

Pressemitteilungen

Mehr dazu auf

familie@beruf.nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA

Abonnieren Sie hier den Newsletter von Chancen durch Vereinbarkeit. So erhalten Sie regelmäßig Informationen und Veranstaltungshinweise zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.