Online-Seminar: Gelassen im Stress – Zwischen Büro und Kinderzimmer

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Gespeichert von FuB Chefredakteur am 30. März 2021

Online-Seminar: Gelassen im Stress – Zwischen Büro und Kinderzimmer

Wann:
29. April 2021
Wo:
Online
Von:
Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen und weiteren Partnern
Uhr:
17:00
-
19:00
 

Im Beruf die eigene Karriere planen, zu Hause die Familie managen und sich selbst dabei nicht vergessen. Das ist für viele Beschäftigte, gerade in Zeiten von Home Office und Home Schooling, eine echte Herausforderung. Umfrageergebnisse zeigen, dass die Verteilung der Aufgaben meistens der klassischen Rollenverteilung folgt. Besonders in Zeiten von Corona lastet der Hauptanteil an Haus- und Familienarbeit auf den Schultern der berufstätigen Frauen. Im Sinne einer ganzheitlichen Personalentwicklungsstrategie sollten Personaler sehen, welchen erhöhten Belastungen ihre Beschäftigten ausgesetzt sind, da sich dies auf die Leistung und den Krankenstand im Unternehmen auswirken kann.

Erfahren Sie von unserer Referentin Ute Meiborg, wie Stress entsteht und woran Sie bei Ihren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Stress erkennen können – auch auf Distanz. Welche Rolle Führungskräfte im Stressmanagement spielen und wie die Personalabteilung / Unternehmensführung im Stressmanagement aktiv werden kann. Neben einem spannenden Input und praktischen Übungen können Sie sich im Anschluss gerne mit weiteren teilnehmenden Personalern austauschen.

Kostenfrei

Weitere Informationen finden Sie hier.

Relevante

Pressemitteilungen

Mehr dazu auf

familie@beruf.nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA

Abonnieren Sie hier den Newsletter von Chancen durch Vereinbarkeit. So erhalten Sie regelmäßig Informationen und Veranstaltungshinweise zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.