wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH

Ziel unserer Unternehmenskultur

Fehlende Informationen und mangelnder Zugang zu Unterstützungsangeboten im Pflegefall
In Deutschland sind knapp 3 Mio. Menschen pflegebedürftig – mit steigender Tendenz. Die wachsende Zahl von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen stellt nicht nur die Angehörigen vor große Herausforderungen, sondern auch zunehmend Unternehmen. Die Unternehmensproduktivität wird durch Fehlzeiten, verringerte Leistungsfähigkeit oder gar Verlust von qualifizierten Mitarbeitern gemindert. Insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen im ländlichen Raum fehlen die Informationen und der Zugang zu Unterstützungsangeboten und deren Umsetzung im Rahmen ihrer Personalpolitik. 

Unsere Maßnahmen und Erfahrungen

Im Münsterland unterstützt der Betriebliche Pflegekoffer (www.betrieblicher-pflegekoffer.de) kleine und mittlere Unternehmen und deren Mitarbeiter/innen mit pflegebedürftigen Angehörigen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Beschäftigte werden damit bei der Organisation der Pflege ihrer Angehörigen unterstützt und Betriebe können als attraktive Arbeitgeber punkten und dringend benötigte Fachkräfte an sich binden.

Informationen zum Angebot


Familienfreundliche Maßnahmen:
Beratungs- und Austauschangebote für Betriebe und/oder Beschäftigte
Stand der Umsetzung:
Konzept
Standort/Region:
Coesfeld
Organisationsform/Branche:
Unternehmen
Zahl der Beschäftigten:
Keine Angabe