Projekt: Familienfreundlichkeit in Handwerksunternehmen

Ziel unserer Unternehmenskultur

Beratung von Unternehmen und Beschäftigten
Das Projekt zielt darauf ab, Handwerksunternehmen zunächst für die Thematik der Familienfreundlichkeit zu sensibilisieren und sie für die Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik aufzuschließen. Die Handwerkskammer Münster übernimmt die betriebswirtschaftliche Beratung der Unternehmen. Das FrauenForum Münster e.V. berät die Beschäftigten der Handwerksunternehmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Dokumentation von Beispielen guter Praxis dient dem Ergebnistransfer. Die Fachhochschule Münster übernimmt das Controlling des Projekts und begleitet es wissenschaftlich.

Unsere Maßnahmen und Erfahrungen

Fachkräftemangel in handwerklichen KMU
Der demografische Wandel verändert das Alltagsleben, Arbeitsleben und Wirtschaftsleben. Um wettbewerbsfähiger zu sein sind Handwerksunternehmen darauf angewiesen, die besten Fachkräfte für ihren Betrieb zu gewinnen. In einigen Regionen und Branchen konkurrieren die Betriebe bereits um gut qualifizierte Arbeitskräfte. In diesem Zusammenhang kann auf die Potenziale gut ausgebildeter Frauen nicht verzichtet werden. Für viele Frauen stellt jedoch die mangelnde Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Hürde dar. Auch für junge Männer und Väter wird die Familienfreundlichkeit ihres Arbeitsplatzes zum entscheidenden Faktor bei der Auswahl ihres Arbeitgebers. Zudem erfordert die steigende Anzahl an pflegebedürftigen Angehörigen neue Konzepte einer generationsübergreifenden Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Beschäftigte jeden Alters – Männer wie Frauen –, die keine Verantwortung (mehr) für eigene Kinder tragen. Betriebe müssen deshalb die Alltagssituation ihrer Mitarbeitenden in den Blick nehmen und sich den Anforderungen ihrer Beschäftigten in Bezug auf Kind und Beruf oder auf die Pflege von Familienangehörigen stellen.

Informationen zum Angebot


Projektträger:
Handwerkskammer Münster
Kooperationspartner:
FrauenForum Münster e. V., Fachhochschule Münster
Familienfreundliche Maßnahmen:
Beratungs- und Austauschangebote für Betriebe und/oder Beschäftigte
Stand der Umsetzung:
Konzept
Standort/Region:
Münster
Organisationsform/Branche:
Unternehmen
Zahl der Beschäftigten:
Keine Angabe

Website