Praxisleitfaden "Familiengerechte Personalpolitik"

Gespeichert von FuB Redakteur am 20. März 2018

Profit für Unternehmen - Zufriedenheit für die Beschäftigten

Praxisleitfaden „Familiengerechte Personalpolitik“

Warum profitieren Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Praxisleitfaden „Familiengerechte Personalpolitik – Gute Praxis nordrhein-westfälischer Unternehmen“ des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Er bietet Tipps zur Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen und stellt Unternehmen vor, die diese Praxis bereits leben.

 

In den kommenden Jahren sind Unternehmen in Nordrhein-Westfalen mit großen Herausforderungen konfrontiert: Durch den Renteneintritt mehrerer geburtenstarker Jahrgänge wird es dem Land, vor allem vor dem Hintergrund eines prognostizierten Wirtschaftswachstums, an immer mehr Arbeitskräften fehlen. Bis 2030 ist deshalb mit einer Lücke von rund 590.000 Beschäftigten zu rechnen. Gerade der nordrhein-westfälische Mittelstand, dem 99,5 Prozent aller Unternehmen NRWs angehören, ist vom demografischen Wandel besonders betroffen. 

Aktiv werden – Praxistipps für Unternehmen 

Vor diesem Hintergrund gilt es zu handeln. Unternehmen können dem Fachkräftemangel aktiv entgegenwirken, indem sie in eine familienfreundliche Unternehmenspolitik investieren. Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen, haben viele Wettbewerbsvorteile: Sie binden qualifizierte Fachkräfte langfristig an das Unternehmen, positionieren sich als attraktiven Arbeitgeber für künftige Beschäftigte und profitieren von einem guten Arbeitsklima und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Der Praxisleitfaden „Familienfreundliche Personalpolitik“ zeigt, welche drei zentralen Handlungsfelder bei einer familienfreundlichen Personalführung im Vordergrund stehen:

  • Lebensphasenbezogene Serviceangebote: Sozialberatung und haushaltsnahe Dienstleistungen, betriebliche Kinderbetreuung
  • Flexible und familienbewusste Arbeitsbedingungen: Homeoffice, Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten
  • Familienbewusste Unternehmens- und Kommunikationskultur: Führungskräfte und Väterorientierung

Für jedes Handlungsfeld gibt die Publikation konkrete Maßnahmen und Checklisten zur Umsetzung an die Hand. 

Best-Practice-Unternehmen – Guten Beispielen folgen

Dabei steht auch die Praxis im Vordergrund: In zwanzig Kurzportraits stellen sich nordrhein-westfälische Unternehmen vor, die bereits eine familienfreundliche Personalpolitik bereits erfolgreich umsetzen. Von Global-Playern bis zu Klein- und Mittelständlern stellen Betriebe aus verschiedenen Branchen ihre Erfahrungen und Erfolgsergebnisse vor. Sie berichten unter anderem von einer Steigerung des Frauenanteils unter den Beschäftigten, einem leichteren Wiedereinstieg von Müttern und Vätern zurück in den Berufsalltag sowie der Verbesserung der Situation für pflegende Angehörige. Alle sind sich einig: Durch eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sind Unternehmen bestens für die Zukunft gewappnet!

Der Praxisleitfaden „Familiengerechte Personalpolitik – Gute Praxis nordrhein-westfälischer Unternehmer“ wird vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen herausgegeben. Der Leitfaden steht Ihnen hier zum Download bereit. Eine gedruckte Ausgabe erhalten Sie über den Broschürenservice des Ministeriums im Internet unter www.chancen.nrw oder telefonisch bei Nordrhein-Westfalen direkt, Telefon: 0211 837 1001, unter der Veröffentlichungsnummer 1005.  

Weitere

Informationen

Mehr dazu auf

familie@beruf.nrw.de

Links

ZUM THEMA

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter von Chancen durch Vereinbarkeit oder bestellen Sie ihn ab. So erhalten Sie regelmäßig Informationen sowie Veranstaltungseinladungen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31